Profil Virtualisierung

Das Profil definiert den persönlichen Desktop der Benutzer und beinhaltet Anwendungseinstellungen und persönliche Favoriten. Entsteht ein Problem mit einem Profil wird normalerweise das ganze Profil wieder neu erstellt was Zeit braucht und dementsprechend Kosten generiert.

Bei der Profil Virtualisierung werden die Daten in einem separaten ZIP-Ordner verwaltet und nicht mehr im Windows Profil. Das ermöglicht eine schnelle wiederherstellung des Profiles und ermöglicht auch eine einfache Migration von Windows XP auf Windows 7 in Bezug auf die Benutzereinstellungen.