Shared Computer Aktivierung

Was ist Shared Computer Aktivierung (SCA) für Office 365 ProPlus?

Microsoft erlaubt seit September 2014, Shared Computer Aktivierung (SCA) in Office 365, so dass mehrere Office 365 ProPlus Benutzer die gleiche Hardware in den folgenden drei Szenarien teilen können:
•    Kunden eigenes dediziertes Hosting (on-premise)
•    Dediziertes Drittanbieter Hosting
•    Windows Azure Umgebung

Welche Office-Versionen werden von der Shared Computer-Aktivierung unterstützt?
Shared Computer Aktivierungsmodus darf bei den Enterprise-Versionen von Office 365 (ProPlus und E3) genutzt werden.

Vorteile von Shared Computer Aktivierung für Office 365 ProPlus
Das wichtigste Ergebnis von SCA für Office 365 ProPlus ist, dass es dem Kunden die Auswahl und Flexibilität ermöglicht. SCA gibt den Kunden die Möglichkeit, die Vorteile der bestehenden Office 365 ProPlus Lizenz, in der Cloud bereitzustellen.
Die Kunden haben die Wahl, ihre bereits vorhandenen Lizenzen zwischen einer „on-premise“ oder einer Shared Infrastructure Plattform bei einem autorisierten Service Provider, wie der LAKE SERVICES AG bereitzustellen um dabei die Lizenzkosten der Cloud Infrastruktur niedrig zu halten.
Sie können mit der LAKE SERVICES AG die Vorteile von SCA für Office 365 ProPlus vollumfänglich nutzen. Die LAKE SERVICES AG ist ein anerkannter SCA für Office 365 ProPlus Programmanbieter. Mit der LAKE steht Ihnen eine offene Bereitstellung der vorhanden Office 365 ProPlus zu Ihrer frei gewählten Cloud-Infrastruktur-Lösung nichts mehr in Wege.

Kontaktiere Sie uns
Sprechen Sie mit unserem Licensing & SAM Consultant, Herr Alfred Tena, +41 44 877 38 77, um mehr über Shared Computer Aktivierung zu erfahren.